Das schlägt dem Fass den Boden aus, oder der fehlende Deckel und die Folgen.

Irgendwann im Sommer, habe ich auf einem Schrottplatz in Dortmund Edelstahl für Asadokreuze gesucht. Das Material war auch schnell gefunden und günstig, doch…
Als echter Jäger und Sammler auf einem Schrottplatz, das kann nicht gut gehen.  Ich hatte keine Chance. In einer Ecke der Halle, wo die Ware gewogen wird, blitzte mich etwas an. Ein einsames 200 Liter Edelstahlfass und eine ggf. nützliche Edelstahl Milchkanne.

IMG_2583 IMG_3278

Es passte alles ins Auto 🙂

IMG_2582Ein (ugly)Drum Smoket soll draus werden. So weit mein PlanIMG_3284

Das Fass wurde gereinigt und erstmal ausgebrannt. IMG_2992

Um die ersten Arbeiten durchzuführen. Das 1″ Loch für die Belüftung.

IMG_3742

Hier dann auch in Edelstahl, das war ein gutes Stück Arbeit.

IMG_4209

Leider ist das Fass oben nicht mehr ganz rund und die Suche nach einem Deckel bis Jahresende noch nicht erfolgreich… der Schrottplatz hat immer neue Verlockungen, für neue  Grillgeräte.

IMG_5858

Also habe ich günstig und eher zufällig von

http://redmountain-bbq.de

diesen U.D.S. erworben:

IMG_5921Das zog nach sich auch noch ein Steuergerät von BBQ Guru zu erwerben. Etwas unscharf unten links und angeschlossener Lüfter.

Somit habe ich zur Zeit fast zwei Ugly Drum Smoker. Das Jahr geht rasend schnell zu Ende und es hätte noch soviel zu berichten gegeben.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar